Standflügelgarnitur

Standflügelgarnitur

Eine Standflügelganitur kommt bei 2 flügligen Türen zum Einsatz. 2 flüglige Türen setzen sich aus einem Gangflügel und einem Standflügel zusammen. Der Gangflügel dient dabei als normaler Zutrittsflügel. Der Standflügel wird nur bei Bedarf geöffnet.
Die Standflügelgarnitur besteht aus einem "Blindbeschlag" und einem Drücker. Der Drücker befindet sich immer auf der Seite die eine Flucht nach Außen ermöglichen muss.
Im Notfall wird er bedient und damit der Durchgang gewährleistet.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5